Angewandte Kunst

HANDGEFERTIGTE SCHREIBGERÄTE IN LIMITERTEN SONDEREDITIONEN

Immer wieder findet sich die Inspiration, jenseits der ELBWOOD Basiseditionen ein Schreibgerät zu entwerfen, das eine ganz spezielle Geschichte erzählt. 

Die Anlässe dazu können unterschiedlichster Art sein: Ein besonderer Ort, der durch seine Stimmung oder Historie besticht. Eine außergewöhnliche Materialkombination die den Gestalter Frank Pressentin reizt. Ein Ereignis, dem Wertschätzung widerfahren sollte. Oder die Verneigung vor einer Persönlichkeit, deren Leben und Denken einen Unterschied gemacht haben.

Auf diese Weise entstehen hochgradig persönliche, exklusive Stücke, in denen sich die Haltung spiegelt, die ELBWOOD zugrunde liegt: charaktervoll, geradlinig, kompromisslos

Anders als das klassische ELBWOOD Sortiment fertigt Frank Pressentin diese Objekte nur in limitierter Stückzahl an. Die Auflage variiert dabei von Fall zu Fall. Fünf Stücke, fünfzig Stücke – die Verfügbarkeit des Materials und die Zeit, die es zur Fertigung braucht, bestimmen hier die Menge.

Was alle ELBWOOD Sondereditionen gemeinsam haben: Sie werden nicht mehr neu aufgelegt, wenn alle Stücke einen Besitzer gefunden haben. 

Handgefertigte Meisterstücke als Limited Edition

DAS SCHREIBGERAET IM DIALOG DER MATERIALIEN

ELBWOOD Sondereditionen zeichnen sich samt und sonders durch ihre ausgefallenen Materialkombinationen aus. Meist ergeben sich die gewählten Werkstoffe dabei aus der Idee, die einer Edition zugrunde liegt. Hin und wieder aber ist der Anlass das Material selbst. Ein seltenes Holz, ein faszinierendes Metall oder auch ein Stoff, der klassischerweise nicht für Schreibgeräte Verwendung findet, können Frank die Inspiration für ein neues Meisterstück liefern. 


Häufig entstehen diese Füller als Ausstellungsstücke für Galerien oder Museen. Dort sind sie zwar zunächst gut aufgehoben, aber eine Vitrine darf nicht ihre Endstation sein. Ein ELBWOOD Stück wird gefertigt, damit mit ihm geschrieben wird. Erst durch den Dialog von Funktionalität und Design erfüllt es seinen Zweck. 


Aus diesem Grund finden sich auch diese sehr speziellen Exponate über kurz oder lang im ELBWOOD Online-Shop wieder und warten auf Besitzer. Zugegeben: Es braucht ein wenig Glück und den richtigen Zeitpunkt, um diese Highlights zu entdecken. Aber wer eines dieser Stücke ergattert, kann sich sicher sein, etwas wirklich Einzigartiges zu besitzen.

Kostbares Schreibgeraet mit Unikatstatus

FÜLLFEDERHALTER-HÖHEPUNKTE JENSEITS DES SORTIMENTS

Die ELBWOOD Basiseditionen verwenden eine Kombination von Messing, Neusilber oder Kupfer mit feinen Akzenten von verschiedenen Hölzern oder Ebonit. Pure, zeitlose Eleganz voll Charakter. Die Stücke werden fortlaufend angefertigt, sollten sie einmal nicht vorrätig sein, können sie jederzeit vorbestellt werden.

Die Sondereditionen sind ausschließlich in limitierten Auflagen erhältlich. Diese Stücke sind nicht nur Luxus für ihren Besitzer, sondern auch für ihren Schöpfer: Hier kann Frank mit Werkstoffen experimentieren und Materialien freier kombinieren. Ebonit und Holz kommt dabei mehr Raum im Design des Schreibgeräts zu, die Palette der Metalle wird um Silber bereichert – entweder pur oder als Trägermaterial. 

Ausgefallene Wünsche erfüllt die Einzelanfertigung: Hier entsteht exklusiv für Sie genau der ELBWOOD Füller, den Sie schon immer haben wollten. Auch seltenste Hölzer und kostbare Edelmetalle stehen dabei zur Auswahl. Zum Beispiel Mokume-Gane: Die selten gewordene japanische Schmiedetechnik verbindet verschiedene Edelmetalle zu einer Oberfläche, deren Maserung beinahe an Holz erinnert. Nach einem ausführlichen Vorgespräch entwirft Frank Pressentin nach ihren Vorstellungen ihr individuelles Schreibgerät.

Füllfederhalter Handmade in Hamburg, Germany

VOM BESONDEREN ZUM EINZIGARTIGEN

Ihre Formensprache ist zeitlos minimalistisch und auf das Wesentliche reduziert. Hier trifft klares Design auf leidenschaftliche Handwerkskunst. Sie sind zugleich Schreibgerät, Schmuckstück und Designobjekt.

„Die Form ist die Bühne
für das Material“

Die Füllfederhalter-Modelle heißen
POCKETMASTER, LONGCAP & SHORTCAP.

Der POCKETMASTER ist ein kompakter Taschenfüller für unterwegs, der seine volle Größe durch das Aufschrauben der Kappe auf dem Schaft erreicht. Er überzeugt mit seiner eleganten Form und dem zum Markenzeichen stilisierten, exponierten Dreigang-Gewinde. Dies macht ihn zu einem klassischen Design Füllfederhalter.

Der LONGCAP ist ein meisterhaftes Beispiel strenger und geradliniger Linienführung. Reduziert auf das Maximum. Das perfekte Sammlerstück für den heimischen Schreibtisch.

Der SHORTCAP zeigt mit seinem markanten Profil ausgefallene Varianz. Er wirkt leicht und „luftig“ und besticht durch seine ausgewogene und minimalistische Ästhetik. Geometrisch klar und gleichzeitig emotional zeigt er im Büro oder auch im Verhandlungsraum eine besonders gute Figur.

Die beiden großen Modelle können mit jeweils zwei Tintenpatronen oder in Anlehnung an die klassischen Kolbenfüller mit Tintenkonvertern ausgestattet werden. Der Taschenfüllfederhalter wird mit einer Tintenpatrone bestückt. Ein hochpräzises Tintenleitsystem sorgt für zuverlässigen Schreibfluss.

Goldene Schreibfeder

TRADITIONELLE HANDWERKSKUNST ALS ECHTE WERTANLAGE

Die Schreibfeder gilt als das Herzstück eines Füllfederhalters. Sie wird speziell für ELBWOOD von der JoWo Berliner Schreibfeder GmbH angefertigt - eine der weltweit renommiertesten Manufakturen
dieser raren Kunst.

Zur Wahl stehen Schreibfedern aus massivem 18K Gold und Edelstahl.

Die Goldfedern gibt es in den  Farbvarianten: „gelbgold“, „roségold“, „rhodiniert“ (silberfarben) und „bicolor“ (gold/silber). Folgende Strichbreiten sind verfügbar: EF (extrafein), F (fein), M (mittel) und B (breit).

Die Edelstahlfedern gibt es in den Farbvarianten: „schwarz“, „edelstahl“, „vergoldet“ und „bicolor“ sowie in den Strichbreiten EF (extrafein), F (fein) und M (mittel).

Alle Federn tragen das geprägte Signet von ELBWOOD. Sie garantieren absolute Präzision des Tintenflusses, feinstes Schwingverhalten und einen harmonischen Duktus der sich in einem perfekten Schriftbild widerspiegelt.